Quelle: Lupo / pixelio.de

Hochzeitsglocken:

Immer häufiger werden auch Freie Trauungen nachgefragt, die ich auch gerne und mit viel Engagement durchführe. Trauungen in Laubenheim, Geisenheim und im Büsing-Palais Offenbach haben schon stattgefunden - im Jahre 2018 wird es eine in der Orangerie Aukamm in Wiesbaden sein. 

Büsingpalais Offenbach



4. Februar 2015

Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber du bist überall dort, wo wir sind.

Meine Mutter Elfi ist ganz plötzlich aus diesem Leben gegangen. 

Mein Bruder widmet ihr ein Bild: The Infinite Garden

Quelle: https://imaginary.org/de/users/torsten-stier


31. Mai 2012

Erstmals Einsatz am Frankfurter Südfriedhof

Ein schöner Ort, beeindruckende Trauerhalle, und noch beeindruckendere Mitarbeiter! Trotz eng getakteter Trauerfeiern sind die guten Geister nie aus der Ruhe zu bringen und stets zuvorkommend und freundlich. Meinen allergrößten Respekt.

Mai 2012

Wegen der immer größer werdenden Spam-Flut habe ich leider mein Gästebuch löschen müssen. Schade. Aber täglich zwanzig Einträge mit Viagra-Werbung enfernen zu müssen, war mir auf die Dauer zu anstrengend.

April 2012:

Wir haben zum zweiten Mal innerhalb eines knappen Jahres ein vierbeiniges Familienmitglied verloren. Im Juni 2011 starb unser "Blondenhund" Nora, am 3. April 2012 wurde unsere kleine Lotte tot gefahren.

Wir werden ihre Asche im Garten beisetzen und ein Bäumchen pflanzen. Hilfreich für alle, die einen vierbeinigen Freund verloren haben: Abendrot Tierbestattungen.

November 2011:

der Volkstrauertag - Erinnerung und (für mich) Dankbarkeit, zu einer Generation zu gehören, die keinen Krieg erleben muss.

6. Mai 2011

erstmals Trauerfeier im Friedwald Kirchheimbolanden, ein wirklich schöner Ort. Etwa 200 Menschen kamen zum Abschiednehmen! Trotzdem behielt der Andachtsplatz seine schöne, friedliche Stimmung, und durch die Ruhe in diesem Wald waren Musik und Ansprache, ja sogar spontane Beiträge einiger Trauergäste gut zu verstehen.

Susanne Wiedenmann von Novis richtete diese schlichte, schöne Feier aus, tatkräftig unterstützt vom Friedwald-Mitarbeiter. Das stahlende Frühlingswetter sorgte für eine Atmosphäre, die wir so schnell  nicht vergessen werden.

                                       

Live-Gesang! Eine besondes ergreifende Trauerfeier gestaltete am 21. April 2011 die Sängerin Gundula Braum mit dem Lied "Die Rose" mit. Wunderschön, mit sehr viel Seele!

www.gundula-braum.de